Solare Kühlung

Es klingt unglaublich, aber eine Kühlung mit Sonnenenergie ist möglich. Bei der Bezirkshauptmannschaft in Rohrbach wurde so eine Anlage bereits von uns verwirklicht, somit sind wir für Sie die erste Adresse, wenn es ums Kühlen mit der Sonne geht!


124m2 Flachkollektoren

Die Technologie

Die Kälteerzeugung erfolgt wie bei der Kompressionskältemaschine durch Verdampfen einer Flüssigkeit. Der Unterschied zur Kompressionskältetechnik liegt darin, dass in einer Absorptions- maschine der Kältemitteldampf nicht mechanisch in der Gasphase, sondern nach der Absorption im Absorber als Flüssigkeit verdichtet werden kann, was wesentlich weniger Energie in Anspruch nimmt. Durch Wärmezufuhr (z.B. Solarenergie oder auch Abwärme im Temperaturbereich von ca. 75 – 160 °C) wird das Kältemittel anschließend wieder aus der Lösung ausgetrieben und kann ebenso wie bei einer Kompressionskälteanlage wieder im Kondensator verflüssigt werden. Dadurch kann gegenüber der Kompressions- kältemaschine ein Großteil der elektrischen Energie für die Verdichtung eingespart werden. Als Kältemittel dient in Rohrbach absolut umweltfreundliches Wasser, als Lösungsmittel dient Lithiumbromid, das weder ein Treibhausgas ist, noch die Ozonschicht angreift, und wegen des Unterdrucks in der Maschine nicht flüchtig ist.

 

Solare Kühlung jetzt anfragen

Bezirkshauptmannschaft Rohrbach
124m2 Flachkollektoren