Pelletsheizung

Holz als natürlich nachwachsender Brennstoff ist die beste Lösung für eine sichere und nachhaltige Wärmeversorgung. Pellets sind die komfortabelste Version des natürlich nachwachsenden Energieträgers Holz (Reststoffe, die bei der Holzverarbeitung als Sägespäne anfallen).


Querschnitt durch den Pellematic Smart von Ökofen - jetzt bei Pöschl

Pellets

Pellets sind ein Rohstoff, der vorwiegend lokal hergestellt und auch lokal verbraucht wird. Pelletsheizungen finden in Einfamilienhäusern, Wohnbauten, sowie gewerblichen Betrieben Verwendung. Beim Austausch von bestehenden Ölkesseln muss in den meisten Fällen nur der Lagerraum auf Pellets adaptiert werden und der Kessel wird ausgetauscht. Schon steht einem vollautomatischen Heizen mit Biomasse nichts mehr im Wege !

 

 

 


Effizenzsteigerung pur mit dem neuen Pellematic Condens:


Weshalb eine Pelletsheizung von Ökofen?

  • Nachhaltig heizen: Pellets sind ein nachwachsendes Naturprodukt und stehen im Gegensatz zu Öl, Gas und Uran den nächsten Generationen auch noch zur Verfügung.
  • Pellets verbrennen CO2-neutral. Im Zuge ihres Wachstums nehmen Bäume die gleiche Menge CO2 auf wie sie auch bei der Verbrennung freigeben.
  • Der Preisvergleich zeigt‘s: Holzpellets, die ökologisch saubere Art zu heizen ist auch wirtschaftlich attraktiv. Aktuell besteht für Holzpellets gegenüber Heizöl extraleicht eine Preisersparnis von ca. 40%

Referenzen im Bereich Pelletsheizungen:


Ihr Ansprechpartner bei Pöschl für Pelletsheizung:

Ing. Rudolf Pöschl
Tel: 07289/6569 23
Martin Bauer
Tel: 07289/6569 21
Stefan Öller
Tel: 072896569 13

Bildtitel
Das Naturprodukt
Bestes Kundenservice
Querschnitt einer Pellematic